Fotografin für Business Fotografie und Corporate Business in Koblenz

Hinter den Kulissen eines Unternehmens

Sicher haben Sie sich schon des Öfteren gefragt, ob Sie professionelle Businessfotos für Ihre Website und Social Media selbst erstellen können oder vielleicht einen bekannten Hobbyfotografen damit beauftragen können, damit Sie sich die Kosten für einen professionellen Fotografen sparen. Sie präsentieren sich als Experte auf Ihrem Gebiet mit Ihren professionellen Produkten und Dienstleistungen. Deshalb sollten Sie sich auch als Experte mit professionellen Fotos zeigen.

Aus diesem Grund beauftragen Sie einen professionellen Fotografen!

Wie finden Sie einen professionellen Fotografen, der zu Ihnen passt?

Grundsätzlich sollten Sie sich vorab überlegen, welche Fotos Sie für Ihr Unternehmen benötigen. In meinem Artikel “Arten von Business Fotos” habe ich die verschiedenen Arten aufgeschrieben, die Sie für Ihr Unternehmen brauchen könnten. Das können sein:

  1. Portraitfotos von Ihnen und Ihren Mitarbeiter
  2. Lifestyle Fotos von Ihnen und Ihren Mitarbeiter (d. h. am Arbeitsplatz)
  3. Produktfotos
  4. Fotos von Ihren Maschinen
  5. Fotos von Ihrem Kunden
  6. Firmenevents
  7. Auszeichnungen von Mitarbeitern
  8. Fotos von der Arbeit, die Sie am Produkt tätigen
  9. Fotos von Ihren Gebäuden und evtl. vom Fuhrpark, Räumlichkeiten

Suchen Sie in Google, Instagram, LinkedIn oder Pinterest nach einem Fotografen in Ihrer Nähe, der die Art der Fotos anbietet, die Sie gern hätten. Suchen Sie nach dem Fachgebiet eines Fotografen, z. B. Business Portraits oder Produktfotos. Viele Fotografen sind auf bestimmten Gebieten spezialisiert. Das garantiert Ihnen die beste Qualität. Entscheiden Sie sich, welcher fotografischer Stil am Besten zu Ihrer Marke passt. Am Besten suchen Sie gezielt einen Fotografen in Ihrer Nähe. 

Wenn Sie Ihren Fotografen gefunden haben, gehen Sie in die Planung Ihres Business-Shootings

Wie sollen die Fotos aussehen?

Überlegen Sie sich, ob Sie bestimmte Farben Ihrer Marke – corporate Identity – mit einbeziehen möchten. Gibt es einen bestimmten Bildstil, den Sie mit den Fotos berücksichtigen möchten, hell, dunkel, geradlinig oder verspielt? 

Überlegen Sie, wen Sie mit diesen Bildern ansprechen. Welches Ziel verfolgen Sie mit diesen Bildern?

Welche Inhalte möchten Sie in Ihren Bildern zeigen? 

Möchten Sie auch Bilder hinter den Kulissen zeigen? Wie sollen Ihre eigenen Portraits aussehen, z. B. als Profilbild? Benötigen Sie Fotos von sich für die Über-Mich-Seite, also auch in einem lockeren, privaten Stil? Möchten Sie Ihre Website mit den Fotos aufwerten? Präsentieren Sie Ihre Mitarbeiter in den Fotos? Welche Produktfotos benötigen Sie? Und was benötigen Sie sonst noch?

Professionelle Businessfotos - neue Maschinen
Ankunft der neuen Maschine

Welche Kriterien sollen Ihre Fotos erfüllen?

Überlegen Sie sich, wie die Fotos, die sie benötigen, technisch dargestellt werden sollen. Hätten Sie gern Querformate, Portraits im Hochformat? Oder benötigen Sie einen Banner oder benötigen Sie Bilder, die freigestellt werden und mit einem besonderen Hintergrund versehen werden. All das sollte Ihr Fotograf vor Ihrem Business Shooting wissen, damit er während der Foto Session diese Bilder entsprechend gestalten kann. 

Weitere Kriterien könnten sein:

  1. Wo liegt im Bild der Fokus – bevorzugen Sie Bilder mit viel Unschärfe?
  2. Helligkeit im Bild, Ästhetik
  3. Möchten Sie sich und die Mitarbeiter authentisch präsentieren 
  4. Wie informativ sollen die Bilder sein?
  5. Sollen die Bilder modern oder klassisch gehalten sein?
  6. Die Bilder sollten vom Thema her entsprechend zusammenpassen
  7. Hochformat oder Querformat?
  8. Die Bildgröße für Ihre Website und Social Media sollte vom Fotografen angepasst werden. Für Drucksachen benötigen Sie die Bilder in Originalgröße (Bitte achten Sie bei Buchung des Fotografen darauf, dass Sie die Bilder nicht nur in Internetgröße erhalten).

Planung des Business Shootings

Buchen Sie einen Termin mit Ihrem Fotografen

Bei der Buchung des Termins für das Business Shooting ist darauf zu achten, dass Sie in der richtigen Jahreszeit fotografieren. Es macht einen großen Unterschied, vor allem, wenn in den Bildern der Außenbereich Ihres Unternehmens zu sehen ist, welche Jahreszeit vorherrscht. Eventuell vermeiden Sie den Winter! 

Achten Sie bei der Buchung darauf, wieviel Zeit Sie ungefähr dafür einkalkulieren. Bereiten Sie Ihre Mitarbeiter entsprechend vor. 

Vorbereitungen für das eigentliche Business Foto Shooting

Das Business Shooting findet in Ihrem Unternehmen statt, damit alle Bilderwünsche für Ihre Marke erfüllt werden können. Alle Fotos entstehen in Ihren Räumlichkeiten mit verschiedenen Hintergründen. Natürlich wird für Portraitaufnahmen eine Studio vor Ort aufgebaut, aber das Unternehmen sollte der Hintergrund Ihrer Fotos sein.  

In Ihrem Unternehmen haben Sie genügend unterschiedliche und lebendige Hintergründe, die für Ihre eigenen Businessfotos passen. Lassen Sie sich entspannt in ganz normalen Arbeitssituationen fotografieren.

Weitere Vorbereitungen:

  1. Eventuell müssen Situationen im Unternehmen nachgestellt werden. Bereiten Sie dies entsprechend vor. 
  2. Informieren Sie Ihre Mitarbeiter entsprechend vorab, damit jeder vorab nochmal zum Friseur gehen kann und sich entsprechend stylt bzw. Make-up nutzt. 
  3. Geben Sie an alle Beteiligten Anweisungen zum Outfit, falls dieses einheitlich sein soll. Falls kein Firmenoutfit verwendet wird, informieren Sie die Mitarbeiter, dass sie entsprechend einfarbige Oberteile haben, auf Muster verzichten. Eventuell geben Sie sogar die Farben vor. Je nach Shooting ist es ratsam, die Outfits zu wechseln. Denken Sie auch daran! Am Besten ist es bei Gruppenfotos, wenn die Farben, entweder alle hell sind oder alle dunkel. 
  4. Falls Business Portraits erstellt werden, suchen Sie vorab einen geeigneten Platz aus, damit der Fotograf sein Fotostudio vor Ort aufbauen kann. Um einheitliche Fotos zu erstellen, ist es angebracht, dass das Studio immer wieder einheitlich aufgebaut werden kann, d. h. derselbe Hintergrund und dasselbe Licht.
  5. Überlegen Sie sich vorab genau, an welchen Locations Sie im Unternehmen Fotos machen lassen und bereiten Sie diese entsprechend vor. Räumen Sie diese Locations auf. Schauen Sie, dass das Licht gut ist und dekorieren Sie eventuell diese Locations in Betracht auf Ihre Marke. Denken Sie hier auch an die Wahl der Location für ein Gruppenfoto. Das könnte eine Treppe sein, die es im Unternehmen gibt oder ein Ort, bei dem man von oben fotografieren kann. 
  6. Fragen Sie sich immer, was für deine Branche üblich ist, was deine Kunden sehen wollen, aber vor Allem, was am Besten zu dir passt.

Also, bereiten Sie sich gut vor, dann haben Sie ein entspanntes Shooting mit den gewünschten Ergebnissen! Lassen Sie die Vorbereitung nicht für die letzte Sekunde! Kümmern Sie sich 2 – 3 Tage im Voraus darum. Wenn alles gut vorbereitet ist, gehen Sie entspannt in dieses Fotoshooting!

Professionelle Businessfotos
Außenanlagen von Unternehmen

Das Fotoshooting

Am Tag des Shooting kommt Ihr Fotograf in Ihrem Unternehmen an. Er hat selbstverständlich sein Equipment dabei, das er vor Ort benötigt. Das kann unter Umständen ganz viel sein oder weniger, je nachdem, was Sie mit ihm vereinbart haben. Jeder Fotograf arbeitet auch anders. 

Wenn ich von mir ausgehe, so habe ich an so einem Tag immer viel Equipment dabei. Ich arbeite viel mit Licht und bringe entsprechend tragbare Studioblitze mit, dazu kommt evtl. ein Hintergrundsystem und Lampenstative, Kamerakoffer mit Ersatz Kamera, etc. 

Geben Sie ihrem Fotografen etwas Zeit, um sich umzuschauen und sich ein erstes Bild von den Locations zu machen, damit er das entsprechende Equipment vorbereiten kann. Die Vorbereitung kann bis zu einer Stunde dauern. 

Ihr Fotograf wird nun zum Entertainer, vor allem, weil sich nicht jeder vor der Kamera wohlfühlt. Er hilft Ihnen, diese Hürde zu überwinden, indem lockere Gespräche geführt werden. 

Während dem Shooting gibt er Ihnen und Ihren Mitarbeitern immer wieder Anweisungen zu Posen und Tipps, damit die Bilder nach Ihren Wünschen entstehen. Sie müssen vorab keine Posen einstudieren. Ein guter Fotograf stellt Sie so hin, dass Ihre Schokoladenseite zum Vorschein kommt. Und wichtig ist, dass die Bilder nicht zu gestellt aussehen. Sie sollen authentisch wirken. Deshalb entstehen viele Bilder während der Arbeit, im Gespräch oder unbeobachtet. So entstehen entspannte Bilder, die authentisch wirken.

Sie merken dabei nicht wie die Zeit vergeht und sind erstaunt über die Ergebnisse. Ein Fotoshooting ist ein besonderes Erlebnis, das vor allem Ihnen und Ihren Mitarbeitern Spaß bereit soll, anstatt sich unwohl zu fühlen vor der Kamera. 

Fotografin für Business & Personal Branding in Koblenz
Veranstaltungen

Das Ergebnis

Businessfotos liefert Ihnen Ihr Fotograf meistens in digitaler Form. Dafür ist es wichtig, dass Sie hier zwei verschiedene Größen vom Fotografen erhalten. 

Ich als Business Fotografin liefere die Fotos als digitale Dateien, zusammengestellt in einer geschützten Online Galerie, die das Unternehmen direkt herunterladen kann. Die Fotos stelle ich zum Einen als hochauflösende Dateien in 300 dpi zum Drucken und als webfähige Dateien in 72 dpi zur Verfügung. So können Sie diese, je nach Zweck, nutzen. Webfähige Dateien sind nur zum Betrachten im Internet geeignet. Dateien für den Druck müssen hochauflösend sein, damit das Bild in guter Qualität gedruckt werden kann. 

Auch biete ich meinen Kunden an, die Bilder entsprechend für die Webseite zu schneiden. D. h., wenn sie z. B. einen Banner für die Website benötigen, wird das Bild von vornherein entsprechend anders aufgenommen und kann so gut in die richtige Größe geschnitten werden. 

Alle Fotos, die der Kunde erhält, werden entsprechend in einem Bildbearbeitungsprogramm optimiert und eventuell bearbeitet. Bei Portraitaufnahmen sollten die Gesichter noch einmal gesondert retuschiert werden, bevor sie im Internet veröffentlicht werden. 

Umbauarbeiten - Professionelle Businessfotos

Nutzung der professionellen Businessfotos

Jetzt stehen Ihnen viele schöne Bilder zur Verfügung, die entsprechend verarbeitet werden sollten. 

Diese können Sie jetzt vor allem auf Ihrer Webseite einbauen, Ihre Willkommensseite sollte das Aushängeschild sein, auf der Ihre Fotos zu sehen sind. Authentische Bilder von Ihnen können auf der Über-Mich-Seite zu finden sein. Stellen Sie Ihr Team vor und nutzen die Produktfotos für die Verkaufsseite. 

Nutzen Sie diese Fotos, um lange Texte, z. B. in Blogartikeln, aufzulockern und einen Blickfang einzubauen.  

Schreiben Sie Posts für Ihren Social Media Kanal. Beschreiben Sie darin Ihre Marke, stellen neue Mitarbeiter vor und alles, was in Ihrem Unternehmen aktuell geschieht. 

Nutzen Sie Profilfotos für Ihre Email-Unterschrift, in allen Social Media Kanälen. Erstellen Sie eine Imagebrochure oder Produktkataloge mit diesen Bildern. 

Wie oft sollten Sie professionelle Businessfotos machen lassen?

Vor allem sollten Sie Businessfotos machen lassen, wenn:

  • Sie sich verändern, z. B. eine neue Frisur oder Brille haben, 
  • Ihr Team sich verändert, neue Mitarbeiter oder Azubis hinzukommen,
  • Ihr Unternehmen an einen neuen Standort umzieht,
  • Sie neue Maschinen oder Produkte einführen,
  • ein Firmenevent ansteht oder Auszeichnungen verliehen werden.

Da mir dieses Thema besonders am Herzen liegt, weil ich so viele Unternehmen mit einzelnen Fotoshootings kennengelernt habe, bei denen die Bilder schon nach ein paar Monaten nicht mehr aktuell waren, habe ich für mich entschlossen, dass ich kleine und mittelständische Unternehmen ab sofort mit langfristiger fotografischer Begleitung unterstütze. D. h. ich fotografiere Monat für Monat, immer aktuell, ästhetisch und modern. 

So haben Sie immer die aktuellsten Fotos für Ihre Website und Social Media und müssen nicht Ihre alten Archive durchforsten, um das passende Bild für einen Post zu finden. Ihre Blogartikel lockern Sie mit Fotos auf.

Noch besser ist, dass Ihnen die aktuellen Fotos Ideen für jeden Tag und jede Woche geben, worüber Sie in Ihren Posts berichten können. 

Falls Sie das interessiert, dann finden Sie nachfolgend weitere Informationen dazu. 

Ich lade Sie ein, mich kennenzulernen!

Business Fotografie – Video: Parashoot Productions

Fazit:

Professionelle Businessfotos helfen Ihnen, Ihre Texte anschaulich zu machen. Sie haben eine hohe Glaubwürdigkeit und sie wirken emotional.

Mit professionellen Businessfotos sprechen Sie Ihren Wunschkunden an und verkaufen Ihre Angebote besser. Ihr Kunde möchte Sie und Ihr Unternehmen kennenlernen. Deshalb verzichten Sie auf Stockfotos und zeigen sich authentisch.  

Bilder sind ein Teil Ihrer Firmengeschichte, so wie die Texte Ihrer Website, die Blogartikel oder Ihr Newsletter. Setzen Sie auf individuelle, persönliche Bilder mit deinem eigenen Stil und runde das Gesamtbild Ihres Businesses professionell ab.