Business Portraits Koblenz

Business Portraits sind im Unternehmen unerlässlich. Aber sind sie es wert? Sie überlegen wie Sie eine glaubwürdige Marke aufbauen. Sie möchten sich und Ihr Unternehmen professionell präsentieren und sich von der Konkurrenz abheben. Sie wissen, dass professionelle Fotos dafür unabläßlich sind. Wenn Sie ein Unternehmen haben, ist Ihr Gesicht immer mit dem Unternehmen verbunden. Das richtige Portrait gibt Ihnen mehr Glaubwürdigkeit. Darüber hinaus etablieren Sie sich als seriöse Marke in Ihrem Bereich.

Dafür ist es wichtig, den richtigen Business Fotografen zu finden, der zu den folgenden Ideen passt:

  •     Werte
  •     Ästhetik
  •     Denkweise

Natürlich müssen Sie ein wenig Kapital in ein professionelles Fotoshooting investieren. Aber mit professionellen Business Fotos verschaffen Sie sich und Ihrem Unternehmen einen Vorsprung in einer sehr wettbewerbsintensiven Geschäftswelt!

In einem Artikel habe ich die Fragen und Antworten rund um Business und Personal Branding Fotos zusammengestellt.

Vorbereitung auf ein Fotoshooting

Ihre Marke

Wir alle wissen, dass es bei der Marke nicht um das Logo geht. Was jedoch fast niemand erkennt, ist das Konzept der persönlichen Marke.

Es geht nicht darum, eine Marke zu erfinden, die verkauft. Es geht darum, einer persönlichen Marke zu entwickeln, die den Test der Zeit besteht. Bei einer persönlichen Marke geht es darum, wie andere Sie wahrnehmen, nicht wie Sie sich selbst sehen.

Bevor Sie Business Portraits machen lassen, sollten Sie einige Dinge über sich herausfinden:

  • Sie sind das Gesicht des Unternehmens und Ihre Dienstleistungen spiegeln Ihre Persönlichkeit wider. Holen Sie sich eine ehrliche Meinung über sich selbst und prüfen Sie, ob sie mit dem übereinstimmt, was Sie darstellen möchten.
  • Schauen Sie Ihre Testimonials durch. Überprüfen Sie, ob das, was sie aussagen, einen gemeinsamen Faden haben. Und wenn die Kommentare mit den Aussagen Ihrer Kollegen über Sie übereinstimmen, ist das Ihr Charakter.

Bauen Sie Ihre Marke auf Ihre Persönlichkeit auf!

Aufgabe: 

Schreiben Sie 3 Wörter auf, die Ihrer persönlichen Marke zugeordnet sind, und geben Sie diese Wörter als Ausgangspunkt an Ihren Fotografen weiter:

1.

2.

3.

Business und Personal Branding Portraits in Koblenz
Ratgeber für Business Portraits
Achim Schuth – Schuth Haustechnik

Wert eines Fotoshootings

Jede Investition sollte einen klaren Wert für die Marke darstellen. Stellen Sie sich ein Fotoshooting als Investition vor (und nicht als hübsches Bild von sich selbst). Sie erkennen bald den Vorteil eines großartigen Fotos in vielen verschiedenen Bereichen Ihres Unternehmens.

Nachfolgend finden Sie einige Möglichkeiten, um den Wert Ihrer Investition in dieses Fotoshooting zu ermitteln. Wenn Sie alle Punkte mit Ja beantworten, ist dieses Fotoshooting eine große Sache für Sie, und so sollte es auch für Ihren Fotografen sein:

Würde diese Investition Ihr Geschäft oder Ihre Karriere in irgendeiner Weise voranbringen? Hilft mir ein professioneller Headshot, eine glaubwürdige Online-Präsenz zu haben?

Haben meine Konkurrenten eigene Business Portraits für ihre Marke? Trägt eine bessere Darstellung meiner Person dazu bei, meine Marketing Reichweite zu verbessern? Wenn ja, sollten Sie mit dem Vorgang fortfahren.

□ Ja

□ Nein

Schätzen Sie positive Erfahrungen und Professionalität? Die meisten Leute lassen sich nicht gerne fotografieren, aber sie tun es trotzdem, weil sie es erledigen müssen. Aber hätten Sie nicht stattdessen eine Erfahrung, die Ihre Vorstellung von einem Fotoshooting für immer verändert?

□ Ja

□ Nein

Möchten Sie sich von jemandem beraten lassen, der dies schon oft getan hat? Ein erfahrener Fotograf wird Sie dabei unterstützen, Ihre Investition zum Erfolg zu führen.

□ Ja

□ Nein

Möchten Sie jemanden, der konsequent abliefern kann? Dieser Punkt ist kritisch. Ein Fotostudio, das sich auf die Produktion hochwertiger Arbeiten spezialisiert hat, folgt einem bestimmten Standard. Sie bieten Flexibilität und Qualität, die ihrem Portfolio entsprechen. Sie liefern das Endprodukt, das Sie erwarten.

□ Ja

□ Nein

Artikel: “Was kostet ein Portraitfotograf”

Business Portraits in Koblenz
Ratgeber für Business Portraits
Rolf Beth – Personal Komplett

Fragen, die geklärt werden sollten

Wenn Sie zum ersten Mal hier sind, wissen Sie möglicherweise nicht, was Sie erwartet. Möglicherweise haben Sie eine allgemeine Vorstellung davon, wie eine Fotosession aussieht, aber einige Details sind für Sie möglicherweise neu.

Hier sind einige Fragen zum Verständnis des Fotoshooting-Prozesses:

Frage, die Sie sich selbst stellen sollten:

  1. Was ist mein Ziel für das Fotoshooting?
  2. Gibt es eine geschäftliche Herausforderung, die ich mit diesem Fotoshooting bewältigen möchte?
  3. Welche Worte kommen Ihnen in den Sinn, an die die Leute denken sollen, wenn sie die Fotos sehen?
  4. Wie sehe ich mich oder das Geschäft in 2-3 Jahren und wie bringen mich diese Fotos dorthin?
  5. Für welche anderen Marketingmaterialien möchten Sie für die Fotos verwenden?
  6. Was unterscheidet Ihr Unternehmen von anderen?
  7. Wie viele Fotos möchte ich am Ende des Tages bekommen?
  8. Bietet es meinem Publikum einen Mehrwert, wenn es meine Arbeitsumgebung auf dem Foto sieht?

Fragen an den Fotografen:

  1. Was bekomme ich mit Ihrem Paket?
  2. Wie läuft die Foto Session ab?
  3. Was kann ich von der Foto Session erwarten?
  4. Ich fühle mich vor der Kamera nicht wohl. Wie gehen Sie damit um?
  5. Benötige ich einen Fachmann, der mein Make-up macht?
  6. Wie lange dauert es, bis ich meine Fotos nach der Foto Session bekomme?
  7. Sind Geschäftslizenzen für die Fotos mit inklusive?

Buchen Sie gern ein unverbindliches Kennenlerngespräch mit Karina Schuh, um alle Fragen vorab zu klären!

Nachdem Sie die Details mit dem Fotografen besprochen haben, haben Sie möglicherweise einige Ideen, wie das Shooting ablaufen soll. 

Styling

Garderobe

Garderobe ist eine Erweiterung Ihrer Marke. Nehmen Sie sich genügend Zeit für die Vorbereitung. Schauen Sie nach was Sie haben und was Ihnen passt. Kaufen Sie eventuell ein neues Outfit. Wichtig ist es, dass die Sachen passen. Überlegen Sie wie Sie sich zeigen möchten, helle oder dunkle Töne. Vermeiden Sie Streifen, Karos und andere Muster. Falls Gruppenfotos gemacht werden, sprechen Sie sich mit Ihren Kollegen ab.

Haare

Die Haare in Ihrem Business Portrait sollten so sein, wie Sie sie größtenteils tragen würden. Gehen Sie zum Friseur bevor Sie Ihr Fotoshooting buchen. Vermeiden Sie Überraschungen, die zu spät sind, um sie zu ändern.

Make-up

Beim Make-up für das Fotoshooting geht es nicht darum, Farbe auf Ihr Gesicht oder Ihre Deckung zu bringen. Es sollte das Erscheinungsbild Ihrer Haut mildern und Ihre Schönheit unterstreichen. Es ist möglich, ein Styling mitzubuchen.

Während einige Leute sich auf Photoshop verlassen möchten, geht nichts über das natürliche Vertrauen. Das bekommen sie, sobald Sie wissen, dass Sie gut aussehen. Das spiegelt sich in den Bildern wider.

Der Tag Ihres Fotoshooting

Vermeiden Sie Stress. Planen Sie Ihren Tag, damit Sie genügend Zeit haben, um zum Ort Ihres Fotoshootings zu reisen, falls es nicht vor Ort stattfindet. Planen Sie genügend Zeiti ein und stellen Sie sicher, dass Sie nicht hungrig sind.

Sie müssen vor Ihrem Shooting nicht wissen wie Sie vor der Kamera posen. Es ist die Aufgabe des Fotografen, Ihnen zu sagen oder zu zeigen, was Sie vor der Kamera tun können. Das nimmt Ihnen auch die Angst vor der Kamera. Der Fotograf arbeitet mit Ihnen und Sie werden sich schnell wohlfühlen. Wichtig ist es, dass das Business Foto Shooting Spaß macht. So entstehen authentische Portraits.

Business Portraits Koblenz
Ratgeber für Business Portraits

Plane den Portrait Launch

Alles, was Sie im Geschäft tun, ist „Inhalt“. Ein Business Foto Shooting erzählt eine Geschichte aus vielen verschiedenen Blickwinkeln. Diese Geschichte können Sie Online veröffentlichen.

Schreiben Sie über Ihre Business Session. Wie haben Sie sich vorab gefühlt, während der Session und danach? Sind Ihe Erwartungen eingetroffen?

Verwendung Ihrer Portraits

Sie haben jetzt Ihre neuen Business Portraits. Diese können Sie wie folgt verwenden:

  • Website
  • Social-Media-Profile
  • Printmedien (Brochuren, Visitenkarten, Flyer)
  • Online-Verzeichnisse wie Yelp, Google Business, Gelbe Seiten
  • Unternehmensverzeichnisse wie Verbände oder Netzwerkgruppen
  • Geschäfts-E-Mail-Signatur
  • Ihr Gast-Blog-Profil
  • Präsentation
  • Überall dort, wo Google Ihren Namen mit Ihrem Bild verknüpft
  • In einem separaten Artikel gehe ich nochmals individuell darauf ein!

Wir können nicht genug betonen, wie wichtig Business Portraits sind. Diese oben genannten Tipps helfen Ihnen dabei, bessere Portraits zu erzielen. Ziel ist es, eine Message zu erfassen und diese an jeden weiterzugeben, der sie sieht.

2 Kommentare
  1. Axel
    Axel sagte:

    Hallo Karina,

    an einen wolkenverhangenen Vatertag nutzte ich die Gelegenheit, mal im Netz nachzuschauen was Kollegen so zeigen.
    Ich muß sagen, dein Blog ist so informativ, dass ich glatt hängengeblieben bin. Sehr gut gemacht!

    Viele Grüße
    Axel

  2. admin
    admin sagte:

    Hallo Axel,
    das freut mich aber sehr. Ja, ich schaffe es tatsächlich, damit in die Sichtbarkeit zu kommen. Vor allem lernen mich die Menschen besser kennen. Das Schreiben und Informieren macht viel Spaß.
    Danke, dass Du Dir die Zeit zum Lesen genommen hast.
    Viele Grüße
    Karina

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.