Beiträge

In einer entspannten Atmosphäre entstehen die schönsten Familienfotos. Aus diesem Grund nehmen wir uns gemeinsam die Zeit, diese zu schaffen. Diese Fotosession ist nicht nur eine normale Fotosession, wir werden vor allem Spaß haben. Sie werden sich noch lange Zeit daran erinnern. Nur durch diese lockere Atmosphäre entstehen Augenblicke für die Ewigkeit.

Wie bereite ich mich auf das Shooting vor?

Rufen Sie mich an, schreiben Sie mir eine Email oder sprechen Sie mich persönlich an! Ich habe es am liebsten, Sie vor dem Fotoshooting kennenzulernen. So bekommen Sie auch ein Gefühl für mich und meine Arbeit. Bei einem Kaffee können wir die Details und Wünsche besprechen. Außerdem besprechen wir Ihre Wünsche, den Ort, ich gebe Ihnen Tipps zu Ihrer Garderobe, Haare, Make-up und, wenn Sie kleine Kinder haben, wie die Kinder während dem Shooting Spaß haben werden.

Wann findet das Shooting statt?

Ich richte mich da ganz nach Ihnen. Vor allem richten wir uns nach Ihren Kindern. Bei Outdoor-Sessions würde ich mich nach dem Licht richten. Am schönsten ist das Licht 1 Stunde vor Sonnenuntergang. Das heißt, dass wir 2 Stunden vor Sonnenuntergang mit der Session beginnen, die ca. 1-1,5 Stunden dauert. Wir nehmen uns soviel Zeit wie wir auch wirklich brauchen. Hektik ist das letzte, was wir wollen. Schöne Fotos brauchen Zeit und eine entspannte Atmosphäre.  

Bei Sessions in der Natur verfolge ich natürlich vorher den Wetterbericht und stimme mich einen Tag vor dem festgelegten Fototermin noch einmal mit euch ab.

Wo findet das Shooting statt?

Ich kenne viele schöne Locations die sich hervorragend für ein Shooting eignen. Für Ihr Kinder- oder Familienportraits wählen wir gemeinsam eine Location aus die Ihnen gefällt und zu Ihnen passt.

Die Shootings finden generell in Polch und Umgebung statt. Bei Erstattung der Anfahrtskosten komme ich auch gern zu anderen Orten.

Ist ein Shooting auch an einer Indoor Location möglich?

Schöne Familienportraits und Kinderportraits entstehen auch in meinem Studio. Im Studio ist man nicht wetterabhängig. Das Licht und die Hintergründe werden auf Sie und Ihre Familie abgestimmt.  Falls Sie einen schönen öffentlichen Ort kennen, wo Sie gern Fotos drinnen machen möchte, machen wir das auch möglich. Eventuell brauchen wir hier eine Einverständniserklärung des Besitzers/Betreibers.

Was passiert bei schlechtem Wetter?

An den Tagen vor Ihrem Shooting beobachte ich genau den Wetterverlauf und die Aussichten. Sollte sich tatsächlich schlechtes Wetter ankündigen, haben wir die Möglichkeit, in mein Studio auszuweichen oder wir verschieben die Session (2 x möglich). Die Entscheidung können wir gern gemeinsam am Vorabend treffen.

Für gute Fotos braucht man keinen Sonnenschein! Auch ein bedeckter Himmel ermöglicht uns tolle Fotos.

Familienfotografie in der Natur
Familienshooting im Regen

Was sollen wir anziehen?

Tragen Sie keine zu grellen Farben, Muster oder Aufdrucke, die zu sehr ablenken könnten. Ich empfehle für Familienfotos alle in hellen Farben oder alle in dunklen Farben.  Ansonsten kommt es ganz auf das Shooting an. Ja nachdem, welches Thema das Shooting hat, könnten es auch mal bestimmte Farben sein, das besprechen wir aber alles vorher.

Bei Familienportraits oder Geschwisterportraits ist darauf zu achten das die Farben zusammen passen. Auch hier gilt: Keine zu krassen Muster.

Die Hintergründe im Studio werden auf Ihre Farben angepasst.

Babies bis 1 Jahr

Das beste Alter für Kinderportraits ist ab dem 5. Monat, wenn die Babies sitzen können. Dann ist es leichter für die Kleinen mit Hilfe zu sitzen, sie sind neugierig und können mehr mit mir oder älteren Geschwistern interagieren, dabei entstehen die schönsten Familienportraits.

Babyfotos in Koblenz
Babyfotografie

Neugeborene

Ein natürliches Newborn-Portrait entsteht für mich im Kreise der Familie, die Geschwister und Eltern sind dabei auf einigen Fotos auch dabei, nicht nur das Neugeborene. Ich liebe eine schlichte Session, meist sehr hell gehalten. Meine Studio-Sessions sind entspannt, und ich nutze dafür nicht zu viele Props.

Es ist auch möglich, die Newborn-Session bei Ihnen zu Hause durchzuführen. Dabei entstehen traumhafte Bilder in Ihren eigenen vertrauten vier Wänden. Für eine Session zu hause würde ich nur einmal vorher vorbeischauen, um die Lichtverhältnisse einschätzen zu können.

Neugeborene fotografiert man am Besten während der ersten 10 Tage nach der Geburt!

Neugeborenenfotografie in Koblenz
Neugeborenenfotos

Männer

Haben Sie einen Mann, der keine Lust auf ein Fotoshooting hat? Bei der Überzeugungsarbeit kann ich Ihnen leider nicht helfen. Falls Sie ihn überzeugen können, er sich aber trotzdem nicht gern fotografieren lässt, dann können Sie den Rest mir überlassen. Geben Sie mir einen kleinen Tipp vor dem Shooting.

Sobald Sie als Familie am Shootingort ankommen, wird erst einmal entspannt geplaudert, um eine stressfreie Atmosphäre zu schaffen. Im Studio gibt es Musik, das entspannt auch. Die Männer beziehe ich da auch gut mit ein. Oft hilft es auch, dass ich den Männern eine Aufgabe gebe, z. B. sich um den Hund oder die Kinder kümmern, evtl. sogar mein Equipment tragen.

Ich glaube, ein Shooting in der Natur behagt unseren Männern eher, da fühlen sie sich nicht so eingeengt wie im Studio.

Nach meiner Erfahrung ist der Beginn eines Fotoshooting fast immer etwas steif, aber da wir gemeinsam viel Spaß haben und ich auf jedes Familienmitglied eingehe, auch auf den Vater, schaffen wir gemeinsam durch Reden und Lachen, eine lockere, entspannte Atmosphäre. Die Bilder müssen nicht gestellt sein. Die Bilder können beim Spielen mit den Kindern entstehen. Ich gebe auch Tipps, was Sie sich gegenseitig erzählen können etc.

Also, wenn Sie es schaffen, IHN zu überzeugen, dann entstehen wunderschöne Bilder!

Wie läuft das Fotoshooting ab?

Während des Fotoshootings verbringen wir eine tolle Zeit zusammen. Wir werden lachen und viel Spaß haben. Ich helfe Ihnen vor der Kamera zu posen und gebe Ihnen Anregungen, miteinander zu interagieren. Erst, wenn alle gewünschten Fotos gemacht sind und ich mit dem Ergebnis zufrieden bin, trennen sich unsere Wege wieder.

Auch wenn die Kinder noch klein sein sollten und sich schwer auf die Fotos einstellen können, werden wir auf sie eingehen und spielerisch tolle Erinnerungen festhalten. Familienfotos sind nicht nur Fotos der ganzen Familie, sondern ich halte auch Momente von der Mutter mit den Kindern, Vater mit Kindern, Geschwister, Ehepaar, Großeltern mit Enkeln sowie Einzelfotos fest.

Was passiert nach dem Shooting?

Nachdem ich Ihre Fotos sorgfältig durchgesehen und organisiert habe, treffen wir uns später zu Ihrer persönlichen Bildpräsentation in meinem Studio oder bei Ihnen zuhause. Jetzt sehen Sie zunächst meine Vorauswahl Ihrer Bilder in einer liebevoll zusammengestellten Slideshow.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Familien, die ihre Bilder online zur Auswahl bekommen haben, völlig überfordert waren. Deshalb ist es mir wichtig, die Bilder gemeinsam durchzugehen und Foto-Produkte gemeinsam auszuwählen. So bekommen Sie auch einen Überblick, welche Produkte man mit Ihren Fotos drucken lassen kann. Ich erstelle Ihnen gern eine Vorschau Ihrer Wand (dazu brauch ich nur ein Handyfoto  von der Wand, wo die Bilder hingehängt werden).

Wieviele Bilder sind inklusive?

Je nach Paket biete ich auch digitale Dateien und Produkte inklusive an. Bei exklusiven Foto-Sessions begleite ich meine Kunden vom Anfang bis zum fertigen Produkt. Mir ist sehr an einem individuellen Service gelegen, damit die Kunden auch die maßgeschneiderten Produkte, die für ihren Bedarf abgestimmt sind, erhalten.

Deshalb habe ich eine Kollektion von besonderen Produkten zusammengestellt, die Ihnen viele Jahre Freude bereiten werden. Gemeinsam suchen wir die Bilder nach Ihren Wünschen aus und stimmen die Produkte ab, dies können physische und/oder digitale Produkte sein.

Warum geben Sie nicht einfach die digitalen Dateien?

Als Profifotograf möchte ich natürlich, dass Ihre Fotos einen auserwählten Platz an Ihrer Wand finden, dass Sie diese Portraits lange bewundern können und selbst Ihre Kinder sie jeden Tag sehen. Die Zeit vergeht so schnell. Besonders Ihre Kinder sind sehr sensibel. Wenn sie z. B. ein Bild von ihrer Familie jeden Tag sehen, zeugt das von Zusammenhalt der Familie.

Den digitalen Fotos wird später nicht die Beachtung geschenkt wie einem Produkt, ein schönes Wandbild, ein Album zum Durchblättern, eine Collage, Einladungskarten, etc. Digitale Dateien verschwinden auf Ihrem Rechner, und vielleicht werden sie auch ausversehen gelöscht. Ihre Erinnerung haben etwas Besseres verdient als einen Platz auf Ihrem Rechner oder als minderwertigen Druck vom Bilderexpress zu enden, der nach kurzer Zeit verblasst und unansehnlich wird. Meine Kunden wissen, dass ihre Fotografien mit den Jahren unbezahlbar werden, und nehmen die dafür zunächst höhere Anfangsinvestition gerne in Kauf.

Meinen Kunden ein so persönliches Erlebnis bieten zu können und ihre wertvollen Momente in Augenblicken für die Ewigkeit festzuhalten, ist auch für mich etwas ganz Besonderes. Und ich freue mich jedes Mal, die Reaktionen bei der Bildpräsentation und beim Auspacken der fertigen Produkte zu sehen.

Welche Rechte habe ich an den Bildern?

Sie dürfen alles mit den Bildern machen, was unter privaten Gebrauch fällt. Hierzu zählt z. B. das Anfertigen von Abzügen oder Fotogeschenken, nicht aber der Weiterverkauf dieser Produkte oder der Bilder. In der Webversion mit Wasserzeichen dürfen Sie die Bilder auch auf Ihrer privaten Homepage oder in sozialen Netzwerken veröffentlichen. Bitte verlinken Sie hierbei auf www.karinaschuhphotography.com als Urheber.

Wenn Sie Bilder für Werbezwecke (Unternehmenshomepage, Flyer, Facebook-Fanpage …) verwenden möchten, benötigen Sie ein kommerzielles Nutzungsrecht.

NOCH FRAGEN?

In diesem Blogpost geht es darum wie wir auch mit Kleinkindern während der Fotosession arbeiten. Lesen Sie über den Umgang mit aktiven Kindern und ruhigeren Kindern während einer Fotosession und wie sich ein Fotograf darauf vorbereiten sollte.

Der Monat Oktober begann mit den Herbstferien. Unser Sohn, Niklas, fuhr das erste Mal nach Holland zum Segeln. Eine Woche dauerte diese Segeltour, die ihm richtig gefallen hat. Auf mehreren Booten wurde gemeinsam gesegelt. Uns brachte diese Woche viel Zeit für unsere Arbeit, um die Dinge zu erledigen, die man immer vor sich her schiebt.

Meine Fotoshootings reichten im Oktober vom Headshot für Bewerbungsbilder über eine traumhafte Herbst-Familien-Session, mehrere Kinder-Fine-Art-Sessions in meinem Studio bis hin zum Halloween-Grusel-Shooting.

Jeder neue Kunde bringt für mich eine Geschichte mit. Und ich als Fotografin bin glücklich darüber, dass sie mit mir geteilt wird.

Ein neues Badezimmer für mein Studio

Privat passierte in unserem Haus ziemlich viel, da wir für mein Studio ein Badezimmer bauen. Bisher war dieser Raum unbenutzt und noch im Rohbau. Zukünftig wird dieses Badezimmer meinen Kunden zur Verfügung stehen. Schmutzigen Kinderhände und auch Boudoir-Sessions unter der Dusche sind ab sofort kein Problem mehr. Außerdem kann ich nun auch eine eigene Kundentoilette und tolles Licht zum Schminken bieten. Es sind nur noch wenige Wochenenden notwendig bis alles fertig ist.

Fotos für Werbezwecke

Für mein Weihnachtsangebot suchte ich ein Mädchen zwischen 3 und 5 Jahren für eine Studio-Session.

Mutter - Kind - Fotos in Koblenz

Studio-Portrait

Nach langem Suchen per Facebook und persönlich hat mich Anita angerufen. Sie hat eine kleine Tochter. Ich war so glücklich, dass sie sich gemeldet hat. Vor ihrem Umzug in diese Gegend, hat ihr damaliger Familienfotograf auch Bilder für Werbezwecke benutzt. 

Anita brachte Ximena zu mir ins Studio. Sie hatte ein Kleid an, in dem sie mit ihren goldenen Locken wie ein Engel aussah. Ximena war total offen und hat sich gefreut, dass sie vor der Kamera posen durfte. Die Bilder sind toll geworden. Auch mit Mama, Anita, ist eine schöne Erinnerung entstanden.

Es war ein wunderschöner Herbsttag, draußen war es warm, und das bunte Herbstlaub hing noch zum größten Teil an den Bäumen. Anita fragte mich nach Familienbildern, und wir sprachen über die schönste Zeit im Jahr für eine Session in der Natur bis wir zum Schluss kamen, dass der perfekte Tag für ein Fotoshooting mit der Familie und zwei Hunden heute war. Anita war erst überrascht als ich eine Fotosession in der Natur vorschlug, aber der Tag war perfekt. Bisher hatten sie immer die Bilder im Studio machen lassen.

Und so entstand aus der kostenfreien Studio-Session eine wundervolle Familien-Herbst-Session

Gesagt, getan. Anita fuhr nach Hause, sprach mit ihrem Mann, und dann trafen wir uns nach ein paar Stunden mit der ganzen Familie in einer herrlichen herbstlichen Location wieder. Die Kinder hatten total den Spaß mit dem herumliegenden Laub, und die Hunde waren glücklich über die fliegenden Blätter.

Es wurde eine traumhafte Familien Session, wo alles gestimmt hat. Jeder war gut drauf, das Wetter war perfekt und die Farben stimmten. Ich hatte meinen Spaß, die Familie zu fotografieren, Einzelfotos zu machen, Bilder von den Geschwistern oder nur den Hunden. Auch entstanden Bilder von Anita und ihrem Mann. Es war toll. Eine Woche später traf ich die Familie bei ihnen zuhause zur Bildpräsentation und -auswahl wieder. Jeder kannte mich inzwischen, und gemeinsam bewunderten wir die schönen Bilder.

Familienfotos in der Natur, Koblenz

Familien Session in der Natur

Hochzeitsplanung

Hochzeitsfotografie in Koblenz

Hochzeitsfotografie

Hochzeits Besprechungen mit Kunden, die im nächsten Jahr heiraten möchten, fanden auch einige statt. Dazu fahre ich entweder zu meinen Kunden nach Hause oder ich lade sie zu mir ins Studio ein. Eine ganz spezielle dieser Besprechungen fand in Vallendar statt, wo ich zum Brautpaar nach Hause zum Tapas essen eingeladen war und wir gemeinsam einen tollen Abend verbrachten und Details zur Hochzeit besprachen.

Diese Besprechungen sind so wichtig, auch wenn man denkt, dass es noch viele Monate hin ist bis zum großen Tag. Aber ein Hochzeitsfotograf ist schnell ausgebucht, deshalb sollten Sie rechtzeitig, sobald Sie die Lokation für Ihre Hochzeit kennen, den Fotograf buchen. Je näher dieser Termin rückt, desto mehr haben Sie um die Ohren und können sich nicht auf diese Dinge konzentrieren.

Und so klingt der Oktober aus

Wie wir es schon von unserer Zeit in den USA kennen, wird am letzten Tag im Oktober Halloween gefeiert. In den USA war das jedes Jahr ein großes Fest mit Freunden. Nun ist diese Welle auch nach Deutschland übergeschwappt. Schon im letzten Jahr wurde wir von Freunden zur Halloween-Party mit viel gruseliger Deko eingeladen. In diesem Jahr findet diese Party wieder statt. Genau wie in den USA, bringt jede Familie etwas zu Essen oder zu Trinken mit, dann wird gemeinsam gefeiert. Ich bin in diesem Jahr für die Soljanka verantwortlich, die bei kühleren Temperaturen perfekt paßt. 

Vorschau auf den Monat November 2018

Als erstes werden erst einmal ganz entspannt die Geburtstage meines Mannes und unseres Sohnes gefeiert, bevor Mitte November meine Mutter 70 Jahre alt wird. Zu diesem Anlaß fahren wir nach Halle/Saale, meiner Heimatstadt, wo wir mit Familie und Freunden feiern werden.Ganz besonders freue ich mich auf einen zweitägigen Portrait-Workshop mit Martin Vrapko, einer der erfolgreichsten Fotografen aus der Slovakei. Ende November werde ich zum ersten Mal nach Hamburg fahren, worauf ich mich riesig freue. Und natürlich freue ich mich riesig, Sie bald kennenzulernen.

Fotos haben eine große Bedeutung in einem Leben. Es ist meine Leidenschaft, meinen Kunden zu helfen, besondere Erinnerungen ihrer Familie für immer in wunderschönen Bildern festzuhalten. Diese Schätze sollen an Generationen weitergegeben werden können.

Wenn man, wie ich, alle Jubel Jahre umziehen und seine Freunde hinterlassen muss, sieht man sich eher seltener. Es ist nicht einfach, am neuen Standort Freundschaften zu knüpfen. Das schöne ist, alte Freundschaften zu erhalten. Selbst nach 8 Jahren USA-Aufenthalt vergessen wir unsere Freunde nicht.

Monika und ihre Familie lernten wir im Jahr 2005 in Bayern kennen, wo wir zu dieser Zeit gewohnt haben. Ihre Kinder sind mit meinem Sohn in den Kindergarten gegangen. So haben wir auch privat viel Zeit miteinander verbracht, bis wir 2009 nach Amerika gezogen sind. Oft waren wir bei ihnen zuhause und genossen die Köstlichkeiten, die sie gebacken hat.

Nachdem wir letztes Jahr aus den USA zurück kamen, sahen wir uns zum ersten Mal wieder im Oktober 2017 bei Ihnen zuhause. Die Kinder, jetzt im Alter von 14/15 und 18 Jahren schwiegen sich an, schüchtern Ball all der langen Zeit.

Es ergab sich, dass die vier in den Sommerferien nach Rheinland-Pfalz kamen und auch ein paar Tage bei uns verbracht haben. Neben Besichtigungen der schönen Umgebung an Rhein und Mosel, schafften wir es, ein Fotoshooting zu machen.

Monika malt für ihr Leben gern mit Acryl auf Leinwand. Meine Vision von einem klassischen Portrait soll durch sie zum Leben erweckt werden. Bleibt gespannt.

Seid Ihr auch schon oft umgezogen und mußtet Eure Freunde hinterlassen? Wie ist Euer Kontakt nach all den Jahren?

ein Besuch in Rheinland-Pfalz

die Familie ist das Wichtigste was wir haben

Gemeinsam durch dick und dünn

die bayrischen Mädels

Mama und ihre Schätze

Es ist wichtig wie man sich zum Fotoshooting kleidet. Hier gibt es Tipps und Informationen rund um die gute Vorbereitung auf ein Fotoshooting