Ich werde immer wieder gefragt wie ich zur Fotografie kam. Dieser Weg war mir bis 2009 noch unbekannt. Ja wirklich, kaum zu glauben. Ich glaube, ich war überhaupt nicht künstlerisch begabt. Bis dahin wußte ich nicht einmal, dass mich ein Beruf jemals so glücklich machen könnte, und dass es möglich ist, seine Arbeit so zu lieben.