Aktuell sind Sie sicher auch in Ihrer Arbeit blockiert und schauen, wie Sie Ihre Firma trotz der Corona Krise am Laufen halten. Jetzt ist deshalb genau die richtige Zeit für Personal Branding. Überarbeiten Sie Ihren Online-Auftritt neu und arbeiten an Ihrer Sichtbarkeit. Für Ihren Internetauftritt brauchen Sie mindestens fünf Branding Fotos. Auf diese fünf Branding Fotos sollten Sie auf Ihrer Webseite, in Social Media und Newsletter auf keinen Fall verzichten.

Was ist Personal Branding Fotografie?

Personal Branding Photography ist eine Mischung aus Fotojournalismus, Lifestyle und Porträt, die geschaffen wurde, um Ihre persönliche Marke zu kommunizieren und eine sinnvolle Verbindung zu Ihrem Publikum herzustellen. Personal Branding Fotos werden für Sie persönlich gestaltet und zeigen Ihren Charakter, Ihre Umgebung und was es bedeutet, mit Ihnen zusammenzuarbeiten.

Warum Branding FOTOTS immer wichtiger werden?

In einer Welt, in der Menschen Verbindungen und Zugänglichkeit suchen und Geschäfte mit echten Menschen machen wollen, mit denen sie sich identifizieren und denen sie vertrauen können, ist es für Unternehmer und Unternehmen wichtiger denn je, ihre Persönlichkeit zu verpacken und sie schön zu verpacken.

Klein ist das neue GROSS, und die Verbindungen sind der Schlüssel. Die Leute sind nicht nur an dem interessiert, was Sie verkaufen, sie sind auch an Ihrem WARUM interessiert. Also, lassen Sie uns hinter die Kulissen gehen und ihnen zeigen, worum es bei Ihnen wirklich geht!

Auf der Seite “Kundenwachstum.de” beschreibt man Personal Branding wie folgt: “Wir leben im Zeitalter der Digitalisierung und Social Media. Das Internet führt zu einem Strukturwechsel in zahlreichen Branchen und bringt neue Herausforderungen und Chancen mit sich. Sowohl für Konsumenten als auch für Firmen wird das Internet immer wichtiger. E-Commerce liegt voll im Trend und der globale Market Place wird zunehmen digital. Wer heute keine Webseite besitzt, ist nicht mehr zeitgemäß und hat es zukünftig immer schwerer bei der Leadgenerierung“.

Welche fünf Branding Fotos sie unbedingt brauchen …

  1. Profilfoto – Dieses Foto nutzen Sie für Ihre Social Media Profile (LinkedIn, Xing, etc)
  2. Header Foto – Dieses Foto nutzen Sie für Ihre Startseite
  3. Fotos für die Über-Mich-Seite – Diese persönlichen Fotos sollten auf Ihrer Über-Mich-Seite nicht fehlen
  4. Fotos für Social Media – Diese Fotos nutzen Sie für die aktuellen Posts in Social Media
  5. Fotos für Ihre Angebotsseite – Heben Sie mit diesem Foto Ihre Angebotsseite hervor

1. Das Profilfoto

Business Portraits in Koblenz
Business & Personal Branding

Ein wichtiger Teil einer Personal Branding Foto Session ist das Profil Foto, auch Signature Foto genannt. Dieses Foto präsentiert Sie in all Ihren Profilen gleich. Von all den Fotos, die Sie auf Ihrer Website verwenden möchten, ist das Signature Foto, das, was Sie auf allen Social Media Kanälen, in Flyern, auf Visitenkarten und in Ihrer Email-Unterschrift nutzen sollten. Facebook, Instagram, Pinterest, LinkedIn, Twitter und Xing, nutzen Sie dafür immer dasselbe Foto für den Wiedererkennungswert. Mit diesem Foto checkt der Betrachter direkt die Sympathy zu Ihnen ab.

Wenn ich immer wieder dasselbe Foto verwende, prägt sich dies in den Köpfen der Betrachter ein.

2. Das Header Foto

Mit diesem Foto präsentieren Sie sich professionell auf Ihrer Startseite Ihrer Webseite. Ein potentieller Kunde besucht Ihre Webseite und sieht sofort ein Foto von Ihnen und kann somit direkt einschätzen, ob er Sympathie zu Ihnen aufbaut und sieht, wer hinter Ihrer Marke steht. Zeigen Sie sich hier als Experte auf Ihrem Gebiet und heißen Sie Ihre neuen Kunden Willkommen.

3. Fotos für die Über-Mich-Seite

Auf dieser Seite sollten Sie ganz persönliche Fotos von sich zeigen, authentisch, emotional, einfach Sie selbst! Was machen Sie in Ihrer Freizeit oder zeigen Sie sich bei den Vorbereitungen auf ein Projekt. Die Über-Mich-Seite ist eine der wichtigsten Seiten, denn Ihr potentieller Kunde möchte Sie kennenlernen. Die meisten Menschen klicken als erstes auf Ihre Über-Mich-Seite. Mir geht es da genauso. Ich schaue mir diese Seite auch zuerst an.

Gute Über-Mich-Seiten erzählen eine Geschichte. Ihr Text sollte mit professionellen Bildern unterstrichen sein. Erzählen Sie Ihre Story und bringen Ihre Leidenschaft zu dem, was Sie machen mit ein. Denn Ihre Leser möchten sofort erkennen, dass Sie das lieben, was Sie machen.

Business Portraits und Personal Branding Fotos in Koblenz
Barmer Direktion Koblenz
Business & Personal Branding Fotografie in Koblenz
Singer & Song Writer Joanna Gypser

4. Fotos für Ihre Social Media Profile

Die gesamte Social Media besteht aus einer unendlichen Vielzahl an Bilder. Die Zeit wird immer schnelllebiger, unser Auge hat sich an den grenzenlosen Strom von Fotos und Videos gewöhnt und wir haften immer mehr an Etwas, was heraussticht und gut aussieht. Aus diesem Grund brauchen Sie für Ihren glanzvollen Social Media Auftritt gute Porträtaufnahmen.

Business und Personal Branding Fotografie in Koblenz
DICE – Debeka Innovation Center

5. Fotos für Ihre Angebotsseite

Sie möchten Ihre Produkte online anbieten und verkaufen? Dann kommen Sie nicht drum herum, professionelle Fotos von Ihren Produkten auf Ihrer Angebotsseite zu zeigen. Denn nur das, was Sie zeigen, werden Sie auch verkaufen.

Personal Branding - Produktfotografie

Nutzen Sie die Zeit, die uns während der Corona Krise gewährt wird und erstellen Sie Ihren perfekten Internetauftritt. Ich helfe Ihnen gern dabei. Deshalb habe ich ein unverzichtbares Angebot für Sie entwickelt, bei dem diese fünf wichtigen Bilder erstellt werden.

Personal Branding

Sandra lernte ich bei einem Koblenzer Frauennetzwerk kennen. Wir waren uns sofort sympathisch. Als sie sich vorstellte, sagte ich nur: “Deinen Namen kann ich mir gut merken” – Das ist außergewöhnlich für mich, normalerweise kann ich mich nicht an Namen erinnern nach einem einzigen Treffen, geschweige denn, Gesichter und Namen zuordnen. Aber hier hatte ich eine “Eselsbrücke”, meine Schwester heißt Sandra.

Sandra buchte eine Personal Branding Foto Session bei mir. So durfte ich Sandra Hundelshausen in ihrem Business als Künstlerin näher kennenlernen.

Die Künstlerin – Sandra Hundelshausen

Connect by Art heißt ihr Unternehmen. Sandra ist Diplom Psychologin und bietet Workshops für Kreative und Geschäftsleute im Rahmen von Seminaren und Betriebsfeiern an. Sie möchte mit ihrer Kunst Menschen berühren und inspirieren und vor allem verbinden.

Mit Connect by Art verbindet Sandra Hundelshausen Kunst und Psychologie, Körper und Geist, Menschen mit Mitmenschen und Company mit Kreativität. Ausgehend vom Ansatz der Künstlerin Barbara Heinisch, die seit den 70er Jahren Kunst als Prozess und Dialog vertritt, entwickelte Sandra Hundelshausen die Connect by Art Workshops.

In diesen nutzt sie ihre Expertise für Menschen in Unternehmen: sich in andere hineinzuversetzen, ihnen zu helfen, Blockaden zu lösen und zu Ihrem Potential zu finden. Denn letztendlich sind es die Unternehmen und deren Mitarbeiter, die vom neuen Kreativitätsfluss im Alltag profitieren.

Die Personal Branding Foto Session mit Sandra Hundelshausen

Die Vorbereitung

Wir trafen uns zu einem Vorgespräch in ihrem Atelier in der Schloßstrasse 3 in Koblenz und besprachen ihre Foto Session mit Details und was sie mit ihrer Marke verbindet. So konnte sie sich schon vorab genau überlegen, welche Details in ihre Fotos mit einfließen sollen. Wir besprachen Fragen, wenn sie mit diesen Fotos ansprechen möchte und wie sie ihre Kunden damit erreichen kann. Ganz wichtig ist vor allem immer, vorab zu überlegen, nach welchen Keywörtern potentielle Kunden in Google und Co. suchen, denn diese Keywörter hinterlege ich hinter jedem Foto, damit sie im Google Ranking als Künstlerin und Workshopleiterin schnell gefunden wird.

Die Fotosession

An einem Samstag im August trafen wir uns bei schönstem Wetter zuerst einmal in ihrem Atelier, wo wir die Garderobe inspizierten und die Session noch einmal im Detail vom Ablauf her besprachen. Gemeinsam suchten wir die passende Garderobe zu jeder Situation aus und starteten direkt im Atelier mit der Foto Session. Ich stellte sofort fest wie fotogen Sandra ist. Ich war sehr beeindruckt als ich auf die Kamera schaute. Es war so einfach, mit ihr zu arbeiten. Wir tauschten gegenseitige Ideen aus und sprachen über ihre Arbeit. Es entstanden Fotos beim Arbeiten am Schreibtisch, mit ihren Malwerkzeugen und auch besondere Fotos, die Sandra in verschiedenen Posen zeigten. Nach verschiedenen Outfits und Posen gingen wir in Richtung Schloss Koblenz, das gleich um die Ecke ist und fotografierten draußen weiter. Es war sehr heiß, so gönnten wir uns ein leichtes Spätnachmittag-Essen an der schönen Mosel und ließen die Foto Session Revue passieren.

Es gibt ein Facebook Live Video zur Foto Session, das Ihr Euch hier anschauen könnt!

Ich bewundere Sandras Arbeit sehr. Als Psychologin hat sie einen Weg gefunden, ihren Traum als Künstlerin zu leben und ihr Wissen damit zu verbinden.

Ich danke Dir von Herzen, liebe Sandra, für diese gemeinsame Zeit und dass ich soviel von Dir als Geschäftsfrau und Künstlerin lernen durfte.

Buche Über dieses Formular und erhalte 10 % auf eine Fotosession

Jeder, der über dieses Formular eine Personal Branding oder Boudoir Session bucht, erhält 10 % Nachlass.

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

Hochzeitsbilder

Hochzeit am 18.05.2019

Ich wünsche Sarah und Christian alles Glück der Welt für ihren gemeinsamen Weg. Am 18.05. heirateten sie in der wunderschönen Matthiaskapelle in Kobern-Gondorf.

Am 30. und 31. März ist es wieder soweit. Handwerker aus der Region Koblenz bieten einen Einblick in ihre Arbeit. Besuchen Sie die Ausstellung in der Sayner Hütte in Bendorf, die in Kooperation mit der Handwerkskammer Koblenz stattfindet und bestaunen Sie handgemachte Kunstwerke und probieren Sie regionale Köstlichkeiten.

Schauen Sie gern auch in den aktuellen Flyer!

Öffnungszeiten der Ausstellung:

30.03.2019, 13 – 18 Uhr
31.03.2019, 11 – 18 Uhr

Einblicke in die Werte 2018

Die Sayner Hütte

Ich liebe diese Location. Die Sayner Hütte ist etwas ganz Besonderes. Ihre einzigartige Architektur macht die Gebäude sehr interessant. Kunst, Kultur und Geschichte werden hier vereinigt. Dieser Ort inspiriert jeden, der die Schönheit seiner Umgebung zu schätzen weiß. So bin ich einige Monate nach der Werte 2018 wieder zurück, um ein Fotoshooting zu machen.

Fotoshooting in der Sayner Hütte in Bendorf
Fotoshooting in der Sayner Hütte

Im gesamten historischen Ensemble mit Krupp’scher Halle, Gießhalle und im Außenbereich wird es wieder eine abwechslungsreiche Mischung aus Denkmalpflege, Handwerkskunst und kulinarischen Angeboten geben. Neu besichtigt werden kann dann in der Gießhalle auch der frühere Hochofen-Bereich, dessen Fertigstellung für Anfang 2019 geplant ist und der die gesamte Ausstellungsfläche nochmals vergrößert. (re.: Animation Hochofenbereich, © jangled nerves)

Messe Werte 2018 in Bendorf
Krupp’sche Halle – ©Thomas Naethe

Portrait Fotografie direkt am Stand

Auch in diesem Jahr erhalten Sie einen Einblick in meine Arbeit als Fotografin an meinem Stand. Ich werde mein mobiles Fotostudio aufbauen. Deshalb nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Ihr professionelles Portrait kostenlos erstellen.

Sie möchten Ihren Valentins-Blumenstrauß für immer in wunderschönen Bildern von Ihnen verewigen? Bringen Sie ihn mit zu Ihrem Milchbad-Fotoshooting am kommenden Wochenende, 16. und 17. Februar 2019!

Bei dieser Fotosession muss man nicht nackt sein. Ich habe wunderschöne transparente Kleider, die ich gern zur Verfügung stelle. Diese dürfen gern naß werden!

Diese Sessions passen für Erotik- und Schwangerschaftsfotografie!

Hier entstehen wunderschöne, sinnliche Portraits.

Buchen Sie noch heute für nur 79 € diese ganz besondere Fotosession und erhalten Sie ein tolles Foto von Ihnen gratis dazu.

Die Sessions sind begrenzt und finden nur an diesem Wochenende statt.

Oder hinterlassen Sie mir hier ein Kommentar. Ich setze mich mit Ihnen schnellstmöglich in Verbindung.

HAPPY VALENTINES DAY!

XOXO Karina Schuh

Valentins Special – Boudoir Fotografie mit Karina Schuh Photography

Viele Jahre, in denen ich in den USA gelebt habe, wurde mir immer wieder gesagt, dass ein Claim “veraltet” ist und dass man keinen Claim braucht. Während dem letzten Jahr, seitdem ich nach Deutschland zurück gekehrt bin (die Geschichte erzähle ich in diesem Artikel), wurde ich immer wieder mit der Nase darauf gestoßen, dass ein Claim sinnvoll für ein Unternehmen ist.

Unterstützung bei der Claimentwicklung

Bei der Bildung des eigenen Claims soll die persönliche Geschichte, der Bezug zu den Produkten und Ideen des Geschäftes oder dem Service mit einfließen. Ich hatte bisher keinen Claim und machte mir ab sofort Gedanken dazu. Leider habe ich das für mich ganz allein überlegt und niemand gab mir deshalb ein Feedback zu meinen Überlegungen. Nun wurde ich noch neugieriger.

In Facebook entdeckte ich Stephanie Schlicker’s Seite für Fotografinnen. Auf dieser Seite fragte ich wie man einen Claim erstellt. Stephanie ist Businesscoach für Fotografinnen und ist super hilfsbereit. Ihre Webseite finden Sie hier.  Sie verwies mich an Judith Peters, Sympatexter, die im Oktober einen Claim-Crash-Kurs anbot. Diesen Kurs machte ich direkt mit, und seitdem überlege ich auf meinem Claim hin und her. Judith gab uns Tagesaufgaben, um unser Denken anzustoßen und das half tatsächlich. Eine Mindmap mit meinen Recherchen und Ideen sollte mir dabei helfen. Außerdem saß ich abends vor dem Fernseher mit meinem Handy, in das ich meine Notizen schrieb. Jeden Werbespot sah ich mir an und grübelte über jeden anderen Claim oder Business. Ich hatte viele Ideen, doch wollte ich meinen Weg als Fotografin und den Inhalt meines Geschäfts mit in den Claim einbinden. Falls auch Sie einen Claim für Ihr Unternehmen suchen und nicht wissen, wie Sie diesen entwickeln können, fragen Sie Sympatexter.

Claimentwicklung No. 1

Lange habe ich über einen deutschen Claim nachgedacht. Ich wollte etwas mit Farbe hineinbringen, weil ich die Farben so liebe. Dann grübelte ich viel über die Sonne und das Licht (Sonne steht für mich für positives Denken und Licht gibt es in jedem Bild). Zwischendurch gab es viele andere Überlegungen und Claims bis eine Bekannte meine Bilder anschaute und sagte “kunstvoll in Szene gesetzt” würde perfekt zu meiner Bildsprache passen. Das gefiel mir sehr gut, außer, dass es sich auf Deutsch sehr hart anhört. Allerdings fand ich diese Idee als die bisher beste.

Claimentwicklung

Brainstorming zur Claimentwicklung

Die Story hinter dem Claim

Ich überlegte noch einmal was ich mit meinen Bildern ausdrücken möchte. Allerdings brachte mich mein Weg immer wieder zurück zum Englischen. Meine fotografische Geschichte begann in den USA. Meine Familie und ich wohnten von 2009 bis 2017 in New Mexico, ganz im Süden der USA, da mein Mann von der Bundeswehr dort hin versetzt wurde. Die ganze Geschichte dazu findet Ihr hier! In Alamogordo studierte ich Fotografie und eröffnete im Jahr 2013 dort auch mein erstes Fotostudio in meiner Garage. Mein gesamtes Wissen in der Fotografie erlernte ich in den USA, ich nahm an Kursen, Weiterbildungen und Messen teil, hatte einen amerikanischen Mentor, etc. Alle Begriffe der Fotografie sind mir auf Englisch mehr vertraut als auf Deutsch. Eine meiner letzten Klassen an der New Mexico State University of Alamamogordo war Videography und der Umgang mit Premiere Pro. Schaut Euch unbedingt dieses Video über meine Arbeit als Fotografin zu dieser Zeit an.

Meine gesamte Webseite musste ich 2017 von Englisch auf Deutsch übersetzen. Dabei merkte wie schwer ich mich tat bei der Wortfindung. Im Englischen hörte sich einfach alles viel schöner und weicher an (für mich). Acht Jahre in den USA haben mich auch sprachlich sehr geprägt.

Claimentwicklung No. 2

Nachdem ich keinen deutschen Claim gefunden habe, habe ich umgedacht und alles nochmal auf Englisch durchdacht, von Claims wie “Your image your Highlight”, Image Maker, Highlights your image. Auch die Konversationen mit Bekannten haben mir viele Ideen gegeben. Ich habe viele Claims getestet und wieder verworfen. Und wahrscheinlich ist dieser Claim “Timeless Images” auch nicht mein letzter Claim. Ein Claim entwickelt sich, wahrscheinlich bringt mir die Zeit die Lösung.

Die Bedeutung dieses Claims “Timeless Images”

Ich möchte die Qualität meiner Fotografie in den Claim einfließen lassen. Die Englische Sprache ist der Bezug zu meinem Hintergrund in meiner Fotografie gedacht. Außerdem möchte ich, dass meine Kunden verstehen, was damit gemeint ist. “Timeless Images” – übersetzt ins Deutsche bedeutet zeitlose Bilder. Dies drückt natürlich schon aus, dass es hier um klassische Bilder geht.

Die Bedeutung dieses Claims für mich

Das Wort “Images” steht für mich einmal für besondere Bilder und im Deutschen verbindet man ein Image auch mit dem Ruf der Firma oder einer Person. Da ich Portraits für Familien und Geschäftskunden anbiete, passt das Wort “Image” für beide, einmal für die schönen Bilder und zum anderen für den Ruf einer Geschäftsperson. “Timeless” bedeutet für mich, die Qualität der Fotos und Fotoprodukte. Ein Foto soll zeitlos sein. Das Foto soll vielfach verwendet werden können, als Geschenk, als Wandbild, in Fotoalben, etc. Deshalb versuche ich klassische Aufnahmen zu produzieren, die zeitlos sind, die zu modernen Häusern passen, aber auch zu antiker Dekoration im Haus. In einem zeitlosen Portrait passen die Farben zueinander, das Licht ist perfekt abgestimmt und die Personen darin passend zueinander angeordnet und gepost. Auch gehört zu dem Wort “Timeless” die Produktqualität. Es werden hochwertige Ausdrucke gemacht, besondere Papiere gewählt und passende Rahmen.

Beide Worte zusammen beschreiben genau die Gefühle, die ich für meine Arbeit als Fotografin habe, die Liebe dazu, meinen Kunden hochwertige Qualität und einen außergewöhnlichen Service zu bieten.

Ich denke der Claim “Timeless Images” passt sehr gut zu meiner Philosophy und meiner Art. Im Moment werde ich diesen Claim deshalb auch nicht abändern. Natürlich ist das für die Zukunft nicht ausgeschlossen. Auch ich werde mich weiterentwickeln.