Kennengelernt habe ich das Paar schon während meinem USA-Aufenthalt in Alamogordo. Ich durfte ihre erste Familienfotografin sein. Marcel und Christina, beides Soldaten bei der Bundeswehr, sind noch bis zum Sommer 2018 in der Holloman Airforce Base stationiert. Trotz des schönen Wetters in der Wüste, entschieden sie sich für eine Trauung im kalten Deutschland, am 05.01.2018. So eine Hochzeit will auch organisiert werden. Da die drei mit Tochter Sofia sich langsam auf den Umzug nach Deutschland vorbereiten, hatten sie natürlich den Kopf voll. Aber eine gute Fee, Christina’s Schwester, Sabrina, organisierte den Tag der Hochzeit, vom Saal, über das Essen, die Gäste, Dekoration, bis hin zum Hochzeitsauto und mich als ihre Hochzeitsfotografin.

So sollte es kommen, dass ich das erste Mal nach Wittlich komme. Getroffen hat sich die Hochzeitsgesellschaft direkt beim Standesamt in Wittlich. Das Wetter war kalt, grau und naß. Es regnete …

Vom Weiten sah ich den alten Ford Mustang mit dem Brautpaar ankommen. Es war für alle eine Überraschung, dass ich als Fotografin dort war. Für mich war es eine Ehre, dass Sabrina mich bat, diese Erinnerungen für die Familie festzuhalten. Es ist immer sehr spezial, eigentlich als Fremde, bei diesen privaten Momenten eine so wichtige Rolle zu spielen. Man fühlt sich jedes Mal wie ein Teil der Familie.

Das Brautpaar sah fantastisch aus. Christina trug ein tolles, langes, elegantes Brautkleid, das ihre Figur unterstrich, in ihrem Haar, das hochgesteckt war, waren kleine Blüten eingebunden. Sofia, ihre Tochter sah der Mama als Braut sehr ähnlich, gleiche Frisur und ähnliches tolles Kleid. Marcel trug einen edlen Anzug und passte perfekt zu seinen beiden Damen.

Nach sieben Jahren sagten sich Marcel und Christina das JA-Wort vor dem Standesamt und den Gästen. Für ein Leben lang versprachen sie sich die Ehe und dass sie einander für immer füreinander da sind. Auch Tochter Sofia ist Teil dieses Eheversprechens und freute sich ganz besonders, jetzt eine richtige Familie zu haben.

Im Anschluß an die Trauung wurde bei einem gemütlichen Mittagessen das Brautpaar gefeiert. Am Abend gab es einen großen Polterabend mit Party.